Das erste Whitepaper der vierteiligen Serie Digitalisierung ist kein Hexenwerk trägt den Titel „So nehmen KMU die Gestaltung der der digitalen Transformation in die eigene Hand“. Aufgabe für mich als Layouter war, eine Whitepaper-Serie zu gestalten, die KMU-Unternehmen eine Anleitung gibt, die digitale Transformation für sich umzusetzen. Textauszüge und Informationsgrafiken erleichtern es dem Einsteiger, die Informationen aufzunehmen und zu verstehen.

STRATTACK - Whitepaper So findet ein Unternehmen heraus, wie es "seine" Digitalisierung in die Praxis umsetzt!

Das zweite Whitepaper der vierteiligen Serie Digitalisierung ist kein Hexenwerk trägt den Titel „So findet ein Unternehmen heraus, wie es seine Digitalisierung in die Praxis umsetzt“. Der zweite Teil beschreibt – mit Blick auf den digitalen Reifegrad des Unternehmens – verschiedene Herangehensweisen an die digitale Transformation.

STRATTACK - Whitepaper - Aufbau eines flexibel anpassbaren digitalen Fahrplans

Im dritten Teil mit dem Titel „Aufbau eines flexibel anpassbaren digitalen Fahrplans“ bekommt der Leser konkrete Tipps, wie er genau das tun kann.

STRATTACK - Whitepaper - So wird das Unternehmen auf die digitale Spur gesetzt

Das letzte der vier Whitepaper setzt die Unternehmen dann auf die digitale Spur. Es geht darum, sich im Unternehmen das Wissen anzueignen, um anhand des digitalen Fahrplans die eigenen Kompetenzen mit den neuen Werten und Erfolgsmodellen der digitalen Welt zu verbinden. Damit bekommen Unternehmen ein besseres Verständnis dafür, wie künftige Projekte und Aktivitäten im Rahmen der eigenen digitalen Transformation entwickelt werden können.

Alle Whitepaper wurden in PDF-Form ausgeliefert.